Beratungsgespräche - Hebammensprechstunde

Du möchtest die Schwangerschaftskontrollen ausschliesslich bei deiner Gynäkologin/deinem Gynäkologen durchführen lassen, hast aber noch Anliegen und Fragen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Elternzeit. 

Mögliche Themen sind:

  • Wahl des Geburtsortes
  • vorgeburtliche Milchgewinnung
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Ängste
  • frühere Schwangerschaft/Geburt/Stillzeit
  • Gebärmöglichkeiten
  • Organisation im Wochenbett
  • etc.


Kosten: Falls es sich um eine *Risikoschwangerschaft handelt, werden die Beratungen übernommen 
CHF 140.-/Std. - Abrechnung pro 15 Min.
Die Grundversicherung der Krankenkasse übernimmt ein Beratungsgespräch oder zahlt CHF 150.- an einen Geburtsvorbereitungskurs.

*Risikoschwangerschaft:

  • nach Kaiserschnitt
  • nach einem operativen Eingriff bei Übergewicht
  • erhöhter Blutdruck
  • nach einem Verlust des Kindes nach der 22. SSW
  • nach einem Spätabort (>13. SSW)
  • nach mehreren Frühaborten (<13. SSW)
  • nach Schwangerschaftsvergiftung (Präeklampsie/Eklampsie)
  • nach einer Frühgeburt
  • bei insulinpflichtigem Diabetes
  • nach einer Geburt, bei dem das Kind eine Fehlbildung hat
  • nach einer invasiven Sterilitäsbehandlung
  • nach einer Mangelgeburt
  • BMI >30
  • BMI <18
  • Infektionen des Genitaltraktes (Soor, HWI) - bis Therapieende